Katalog

db technologies Opera12

db technologies Opera12 Image

Aktiver Lautsprecher

  • Lautsprecherbestückung: 12\\\\”/1\\\\”
  • digitale Endstufe
  • Leistung: 1200 W Peak, 600 W RMS
  • Maximalpegel: 129 dB
  • asymmetrisches Hochtonhorn 100°x85°
  • XLR und 6,3 mm Klinken Eingang
  • 56-Bit DSP
  • 8 Soundpresets für Monitor und Stativanwendung
  • 2 separat regelbare Eingänge mit Mix-Out
  • Multifunktionsgehäuse inkl. Monitorschräge
  • 3x M10 Flugpunkte
  • Abmessungen: 350 x 642 x 349 mm
  • Gewicht: 14,3 kg
  • Weitere Infos

    Breite 350 mm
    Tiefe 349 mm
    Höhe 642 mm
    Gewicht 14,3 kg
    Bauform Standard
    Tieftöner in Zoll 12
    Anzahl Tieftöner 1
    Wege 2-Wege
    Leistung laut Hersteller 600 W
    Schalldruck in dB 129 dB
    Monitorschräge Ja
    Input zeitgleich 2
    Mic Preamps 1
    Klangregelung pro Kanal Nein
    Bluetooth Play Nein
    USB Player Nein
    Low Cut Ja
    Lüfter Nein
    Gehäuse Kunststoff
    Farbe Schwarz
  • Etwas mehr gefällig?

    Sich als Musiker nicht nur in seinem Bereich auszukennen, ist aus mehreren Gründen gut. Einerseits versteht man so besser, wie die Mitmusiker ticken, andererseits ist man so für den Notfall gewappnet, falls man mal einspringen muss. Und auch eine tontechnische Basis ist sicher nicht verkehrt – beispielsweise, um im Jugendzentrum den Mischer zu ersetzen oder gar die eigene Band gleich selbst zu mixen. Erfreulicherweise unterstützt einen da modernes Equipment wie die dB Technologies Opera 12, eine kompakte Allroundbox, die gleichermaßen zur Beschallung, als Bühnenmonitor oder für Sprache zum Einsatz kommen kann. Leicht im Transport, blitzschnell angeschlossen und kraftvoll in der Performance bietet der Speaker eine ganze Menge fürs Geld.

db technologies Opera12

db technologies Opera12 Image

Aktiver Lautsprecher

  • Lautsprecherbestückung: 12\\\\”/1\\\\”
  • digitale Endstufe
  • Leistung: 1200 W Peak, 600 W RMS
  • Maximalpegel: 129 dB
  • asymmetrisches Hochtonhorn 100°x85°
  • XLR und 6,3 mm Klinken Eingang
  • 56-Bit DSP
  • 8 Soundpresets für Monitor und Stativanwendung
  • 2 separat regelbare Eingänge mit Mix-Out
  • Multifunktionsgehäuse inkl. Monitorschräge
  • 3x M10 Flugpunkte
  • Abmessungen: 350 x 642 x 349 mm
  • Gewicht: 14,3 kg
  • Weitere Infos

    Breite 350 mm
    Tiefe 349 mm
    Höhe 642 mm
    Gewicht 14,3 kg
    Bauform Standard
    Tieftöner in Zoll 12
    Anzahl Tieftöner 1
    Wege 2-Wege
    Leistung laut Hersteller 600 W
    Schalldruck in dB 129 dB
    Monitorschräge Ja
    Input zeitgleich 2
    Mic Preamps 1
    Klangregelung pro Kanal Nein
    Bluetooth Play Nein
    USB Player Nein
    Low Cut Ja
    Lüfter Nein
    Gehäuse Kunststoff
    Farbe Schwarz
  • Etwas mehr gefällig?

    Sich als Musiker nicht nur in seinem Bereich auszukennen, ist aus mehreren Gründen gut. Einerseits versteht man so besser, wie die Mitmusiker ticken, andererseits ist man so für den Notfall gewappnet, falls man mal einspringen muss. Und auch eine tontechnische Basis ist sicher nicht verkehrt – beispielsweise, um im Jugendzentrum den Mischer zu ersetzen oder gar die eigene Band gleich selbst zu mixen. Erfreulicherweise unterstützt einen da modernes Equipment wie die dB Technologies Opera 12, eine kompakte Allroundbox, die gleichermaßen zur Beschallung, als Bühnenmonitor oder für Sprache zum Einsatz kommen kann. Leicht im Transport, blitzschnell angeschlossen und kraftvoll in der Performance bietet der Speaker eine ganze Menge fürs Geld.