Katalog

Midas R32

Midas R 32

Ausführliche Beschreibung

Überragende Klangqualität

Der kritische Faktor bei jedem Mischpult ist die Gewährleistung eines guten Klangs. Das digitale Mischpult Midas M32R LIVE verfügt über eine Reihe von Funktionen, die dies gewährleisten. Die Schaltung mit konstanter Hochfrequenz-Bandbreite gewährleistet eine hervorragende Stabilität, HF-Unterdrückung und Rauschleistung bei jedem Verstärkungsgrad und trägt so zu seinem transparenten und dynamisch ausdrucksstarken Klang bei.

Das 5-Zoll-Hauptdisplay visualisiert Ihren Sound und macht die Steuerung bemerkenswert einfach. Es verfügt über einen 100-Band-Real-Time-Analyser (RTA) mit vollständiger Balken- und Spektrographenansicht, damit Sie schnell erkennen können, wie sich Ihre Filter- und Mischentscheidungen auf den Klang auswirken. Sie können sich darauf verlassen, dass der Klang unabhängig von den Einstellungen dank der makellosen Reproduktionsfunktionen stets makellos bleibt.

Ikonischer Vorverstärker

Die Mikrofonvorverstärker sind die gleichen, die auch in den Mischpulten Midas XL4 und HERITAGE 3000 verwendet werden, die von vielen als die besten analogen live Mischpulte aller Zeiten angesehen werden. Ein guter Anfang. Das Design eliminiert jegliche Ungleichgewichte der Verstärkungsstufen und verbessert das Gleichtaktunterdrückungsverhältnis (CMRR) und die harmonische Verzerrung auf fast vernachlässigbare Werte.

Wenn er jedoch angesteuert wird, weicht die makellose Wiedergabe genau der richtigen Kombination von Obertönen. Ein organischer Sound, den Millionen von Menschen gehört haben und der auf unzähligen live Alben zu hören ist, verleiht diesem Mixer einen unverwechselbaren und ikonischen Charakter.

Umfangreiche Effekte

Eine Fülle von Optionen, um Ihren Sound zu erweitern. Integriert sind 16 Effekt-Plug-ins, die Ihnen sofortigen Zugriff auf eine myriad von Effektkombinationen bieten, die in Hardware-Form lächerlich teuer zu haben wären. Das Virtual FX-Rack verfügt über 8 echte Stereoeffekte in Studioqualität, die jeweils einem beliebigen Eingangs-, Gruppen- oder Ausgangs-Mixbus zugewiesen werden können.

Wählen Sie aus hochwertigen, völlig neu konzipierten Effektalgorithmen, einschließlich einer Reihe von Hall, Delays, EQs, Dynamik und vielem mehr. Schließlich kann der M32R LIVE jetzt 4 Stereohallgeräte in Studioqualität zusammen mit 8 Kanälen mit 31-Band-Grafik-EQ betreiben, was zeigt, wie leistungsfähig dieser Mischer sein kann.

Spezifikationen

Verarbeitung

  • Eingangsverarbeitungs-Kanäle: 32 Eingangskanäle, 8 Aux-Kanäle, 8 FX-Return-Kanäle
  • Ausgangsverarbeitungskanäle: 8/16
  • 16 Aux-Busse, 6 Matrizen, Haupt-LRC: 100
  • Interne Effektgeräte (True Stereo / Mono): 8/16
  • Interne Show-Automation (strukturierte Cues / Snippets): 500 / 100
  • Interne Total Recall Scenes (inkl. Vorverstärker und Fader): 100
  • Signalverarbeitung: 40-Bit Fließkomma
  • A/D-Wandlung (8-Kanal, 96 kHz bereit): 114 dB Dynamikbereich (A-gewichtet*)
  • D/A-Wandlung (Stereo, 96 kHz bereit): 120 dB Dynamikbereich (A-bewertet*)
  • E/A-Latenzzeit (Konsoleneingang bis Ausgang): 0,8 ms
  • Netzwerk-Latenzzeit (Stage Box In > Konsole > Stage Box Out): 1,1 ms

Anschlüsse

  • Midas PRO Series Mikrofonvorverstärker (XLR): 32
  • Talkback-Mikrofoneingang (XLR): 1
  • RCA Eingänge / Ausgänge: 2
  • XLR-Ausgänge: 16
  • Abhörausgänge (XLR / ¼" TRS symmetrisch): 2
  • Aux-Eingänge/-Ausgänge (¼" TRS symmetrisch): 6
  • Kopfhörerausgang (¼" TRS): 2 (Stereo)
  • Digitaler AES/EBU-Ausgang (XLR): 1
  • AES50-Anschlüsse (Klark Teknik SuperMAC): 2
  • Schnittstelle für Erweiterungskarten: 32 Kanal Audio Eingang / Ausgang
  • ULTRANET P-16-Anschluss (ohne Stromversorgung): 1
  • MIDI Eingänge / Ausgänge: 1
  • USB Typ A (Audio- und Datenimport / -export): 1
  • USB Typ B, Rückseite, für Fernsteuerung: 1
  • Ethernet, RJ45, Rückseite, für Fernsteuerung: 1

Merkmale des Mikrofoneingangs

  • Ausführung: Midas PRO Series
  • THD+N (0 dB Verstärkung, 0 dBu Ausgang): THD+N (+40 dB Verstärkung, 0 dBu bis +20 dBu Ausgang): Eingangsimpedanz (unsymmetrisch / symmetrisch): 10 kΩ / 10 kΩ
  • Non-Clip Maximaler Eingangspegel: +23 dBu
  • Phantomspeisung (pro Eingang schaltbar): +48 V
  • Äquivalentes Eingangsrauschen bei +45 dB Verstärkung: -125 dB (22 Hz-22 kHz, unbewertet)
  • CMRR @ Einheitsverstärkung (typisch): >70 dB
  • CMRR @ 40 dB Verstärkung (typisch): >90 dB

Eingangs-/Ausgangseigenschaften

  • Frequenzbereich bei 48 kHz Abtastrate: 0 dB bis -1 dB (20 Hz-20 kHz)
  • Dynamikbereich, Analogeingang zu Analogausgang: 106 dB (22 Hz-22 kHz, ungewichtet)
  • A/D-Dynamikbereich, Ausgang (typisch): 109 dB (22 Hz-22 kHz, unbewertet)
  • Übersprechunterdrückung @ 1 kHz, benachbarte Kanäle: 100 dB
  • Ausgangspegel, XLR-Anschlüsse (nominal / maximal): +4 dBu / +21 dBu
  • Ausgangsimpedanz, XLR-Stecker (unsymmetrisch / symmetrisch): 50 Ω / 50 Ω
  • Eingangsimpedanz, TRS-Stecker (unsymmetrisch / symmetrisch): 20 kΩ / 40 kΩ
  • Maximaler Eingangspegel, TRS-Anschlüsse (nicht geklemmt): +21 dBu
  • Ausgangspegel, TRS (nominal / maximal): +4 dBu / +21 dBu
  • Ausgangsimpedanz, TRS (unsymmetrisch / symmetrisch): 50 Ω / 50 Ω
  • Kopfhörer-Ausgangsimpedanz / Maximaler Ausgangspegel: 40 Ω / +21 dBu (Stereo)
  • Restrauschpegel, Out 1-16 XLR-Anschlüsse, Unity Gain: -85 dBu 22 Hz-22 kHz unbewertet
  • Restrauschpegel, Ausgang 1-16 XLR-Anschlüsse, stummgeschaltet: -88 dBu 22 Hz-22 kHz unbewertet
  • Restrauschpegel, TRS und s Monitor out XLR-Anschluss: -83 dBu 22 Hz-22 kHz unbewertet

Anzeige

  • Hauptbildschirm: 5" TFT LCD, 800 x 480 Auflösung, 262k Farben
  • Kanal-LCD-Bildschirm: 128 x 64 LCD mit RGB-Farbhintergrundbeleuchtung
  • Hauptanzeige: 18 Segmente (-45 dB bis Clip)

Leistung

  • Schaltnetzteil: Auto-Range 100-240 VAC (50/60 Hz) ± 10
  • Leistungsaufnahme: 70 W

Physikalisch

  • Standard-Betriebstemperaturbereich: 5°C - 40°C (41°F - 104°F)
  • Abmessungen: 478 x 617 x 208 mm (35,1 x 24,1 x 10,1")
  • Gewicht: 14,3 kg (31,5 lbs)

Midas Digital Stagebox

Ausführliche Beschreibung

Flexibles digitales Mixing-Ökosystem

Die DL32 ist eine robuste 32 x 16 digitale Stagebox-Lösung in einem unglaublich vielseitigen und leistungsstarken Format. Ausgestattet mit 32 Midas' fernsteuerbaren Mikrofonvorverstärkern, endlosen Anschlussmöglichkeiten (einschließlich AES50- und ULTRANET-Kompatibilität) und einem kompakten 3U-Rackmount-Design ist die DL32 die ultimative Wahl für Front-of-House-Anwendungen.

Legendäre Midas Klangqualität

Midas hat in der Audiowelt erfolgreich einen legendären Status erreicht. Ihre Mikrofonvorverstärker werden auf der ganzen Welt verehrt, und ihre vintage und modernen Geräte sind sehr begehrt. Das ist auch bei der DL32 nicht anders - mit den 32 preisgekrönten Midas Pro fernsteuerbaren Mikrofonvorverstärkern bietet diese leistungsstarke Stagebox eine atemberaubende Klangqualität in Kombination mit einer intuitiven und flexiblen Bedienung. Midas hat schon immer einen kompromisslosen Ansatz bei seinen Designs verfolgt, weshalb die Vorverstärker von für so viele Menschen zu den bestklingenden in der Branche gehören. Der DL32 setzt Midas' heritage phänomenale Leistung fort und gibt Ihnen jahrelanges Wissen und Erfahrung direkt in die Hand.

Unglaubliche Bandbreite an Anschlussmöglichkeiten

Als Teil des unglaublichen M32-Systems von Midas verfügt die DL32 über eine immense Anzahl von Anschlussmöglichkeiten. So können beispielsweise zwei DL32-Stageboxen über die eingebauten AES50-Anschlüsse kaskadiert werden, so dass Sie bis zu 64 Mikrofon-/Line-Eingänge sowie 32 symmetrische Ausgänge nutzen können. Die DL32 verfügt außerdem über einen ULTRANET-Anschluss, der eine direkte Verbindung zu den Lautsprechern Turbosound iQ Series sowie zu den Behringer Powerplay P-16 Personal Monitoring System angeschlossen werden, wodurch bis zu 48 individuelle Monitor-Mixer gespeist werden können. Darüber hinaus verfügt die Stagebox über zwei optische ADAT-Buchsen und AES-3 (AES/EBU) für den Anschluss von bis zu outboard Geräten, MIDI E/As und einen praktischen USB-Anschluss für System-Updates. Mit einer so großen Auswahl an erweiterbaren Anschlussmöglichkeiten kann die DL32 sofort die Basis für ein ausgeklügeltes Front-of-House- oder Monitorsystem bilden, das sich mit einer Vielzahl von Geräten problemlos verbinden lässt.

Nahtlose ULTRANET-Integration

ULTRANET ist ein revolutionäres Workflowsystem für live Performance- und Studioanwendungen, das das Fachwissen einer Vielzahl von Weltklasseunternehmen vereint. Mit ULTRANET können Sie bis zu 16 Kanäle mit 24-Bit-Digitalaudio über ein CAT5-Kabel an ULTRANET-kompatible Geräte in Ihrem Rig übertragen. Zu diesen Geräten gehören Mischpulte, E/A-Stageboxen (einschließlich DL32), Aktivlautsprecher und persönliche Abhörsysteme. ULTRANET bietet eine ganze Reihe von Vorteilen gegenüber den herkömmlichen analogue systems, einschließlich des vollständigen Schutzes vor Hochfrequenzstörungen, der Eliminierung des Übersprechens von Signalen und der unglaublich intuitiven Bedienung. So sparen Sie Zeit beim Einrichten und erhalten gleichzeitig eine unglaubliche Klangqualität und Leistung. Dieses einzigartige digitale Ökosystem bietet Ihnen eine außergewöhnliche Kontrolle über jeden einzelnen Aspekt Ihres Arbeitsablaufs und hat den Vorteil, dass Sie von einem einzigen Standort in Ihrem Veranstaltungsort aus arbeiten können.

Merkmale

  • Ausgestattet mit 32 der preisgekrönten Mikrofonvorverstärker von Midas' Midas Pro
  • Jeder Vorverstärker verfügt über schaltbare 48-V-Phantomspeisung
  • 16 elektronisch symmetrische, niederohmige Line-Pegel-Ausgänge
  • ULTRANET Personal Monitoring System-Anschlussmöglichkeit ist ideal für In-Ear-Monitoring-Anwendungen
  • Digitale Audio- und Steuerkonnektivität für Turbosound Lautsprechersysteme mit ULTRANET-Netzwerkfunktionen
  • Zwei AES50 SuperMAC-Anschlüsse für die Kaskadierung zusätzlicher Stageboxen - kein Merger oder Router erforderlich
  • Automatischer AES50-Stage-Split-Modus bei Anschluss zwischen Midas M32 Series Front-of-House- und Monitor-Konsolen
  • Zwei ADAT-Ausgänge bieten 16-Kanal-Digitalausgänge an zwei optischen Toslink-Anschlüssen
  • 2 AES-3-Anschlüsse (AES/EBU) für den direkten Anschluss von PA-System-Controllern mit digitalen Eingängen
  • Fernbedienbar über abgeschirmtes CAT5e-Kabel (bis zu 100 m Länge)
  • Mute-All-Funktion zum geräuschlosen Durchschalten aller Eingänge auf der Bühne
  • MIDI In/Out für die bidirektionale Kommunikation zwischen Midas M32 Series Konsolen und MIDI-Geräten auf der Bühne
  • Neutrik EtherCON AES50 und ULTRANET Netzwerkanschlüsse
  • Robustes 3U-Rackmount-Gehäuse gewährleistet optimale Haltbarkeit für mobile Anwendungen
  • Selbstregulierendes Universal-Schaltnetzteil für weltweiten Betrieb (100 bis 240 V)
  • Entwickelt und konstruiert in den Vereinigten Staaten Kingdom

Spezifikationen

  • A/D-D/A-Wandlung: 24 Bit bei 44,1/48 kHz, 114 dB Dynamikbereich (A-bewertet) (Cirrus Logic A/D CS5368, D/A CS4398)
  • Netzwerk-E/A-Latenzzeit: 1,1 ms (Stagebox-Eingang > Konsolenverarbeitung > Stagebox-Ausgang)
  • Programmierbare Midas Mikrofonvorverstärker: 32 (symmetrische XLR)
  • Line-Ausgänge: 16 (symmetrisch XLR)
  • AES/EBU-Ausgänge: 2 (AES3 XLR)
  • AES50-Anschlüsse: 2 (SuperMAC-Vernetzung, Neutrik EtherCON)
  • ULTRANET-Ausgang: 1 (RJ45, ohne Stromzufuhr)
  • MIDI-Eingänge: 1
  • MIDI-Ausgänge: 1
  • ADAT-Ausgänge: 1 (Toslink)
  • USB-Anschlüsse: 1 (Typ-B, für System-Updates)
  • XLR-Eingangsimpedanz: 10 kOhm
  • XLR Nicht-Clip Maximaler Eingangspegel: +23.5dBu
  • THD+Rauschen:
    • Einheitsverstärkung, 0dBu Ausgang:
    • +45dB Verstärkung, 0dBu Ausgang:
  • Phantomspeisung: 48V, schaltbar pro Eingang
  • Äquivalentes Eingangsrauschen:
  • CMRR:
    • Bei 1kHz, Einheitsverstärkung: >70dB (typisch)
    • Bei 1kHz, +45dB Verstärkung: >90dB (typisch)
  • Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz, 0dB bis -1dB (48kHz Abtastrate, bei jeder Verstärkung)
  • Dynamikbereich: 107dB, 22Hz - 22kHz, ungewichtet (analoger Mikrofoneingang zu analogem Ausgang)
  • A/D-Dynamikbereich: 109dB, 22Hz - 22kHz, unbewertet (Mikrofonvorverstärker zu Wandler)
  • D/A-Dynamikbereich: 110dB, 22Hz - 22kHz, unbewertet (Wandler und Ausgang)
  • Nebensprechunterdrückung: 100dB (bei 1kHz, benachbarte Kanäle)
  • XLR-Ausgangsimpedanz: 50 Ohm
  • XLR Max. Ausgangspegel: +21dBu
  • XLR-Restrauschpegel:
    • Einheitsverstärkung:
    • Stummgeschaltet:
  • AES50 SuperMAC-Vernetzung: 2 x 48 Kanäle, bidirektional (bei 48 oder 44,1 kHz, 24 Bit PCM)
  • AES50 SuperMAC Kabellänge: Bis zu 100m (CAT5e geschirmt)
  • ULTRANET-Vernetzung: 1 x 16 Kanäle, unidirektional (bei 48 oder 44,1 kHz, 22-Bit-PCM)
  • ULTRANET Kabellänge: Bis zu 75 m (CAT5 geschirmt)
  • ADAT-Ausgang: 2 x 8 Kanäle, unidirektional (bei 48 oder 44,1kHz, 24-bit PCM)
  • Länge des optischen Toslink-Kabels: 5 m (typisch)
  • AES/EBU-Ausgang: 2 x 2 Kanäle, unidirektional (bei 48 oder 44,1 kHz, 24-Bit-PCM)
  • XLR-Kabellänge: 5 m (typisch) (110 Ohm symmetrisch)
  • Stromversorgung: 100-240V (50/60Hz) mit automatischer Umschaltung / Switch-Mode
  • Leistungsaufnahme: 55W
  • Standard-Betriebstemperatur: 5°C bis 40°C
  • Abmessungen: 483mm x 242mm x 138mm / 19'' x 9.5'' x 5.4''
  • Gewicht: 5.7kg / 12.5lbs
  • Produkt-Code: DL32